Satzbau Persisch

Hier lernst du, wie die Wortstellung in Persischen Aussagesätzen und Fragesätzen ist.

Wortstellung in persischen Aussagesätzen

Persische Aussagesätze folgen diesem Aufbau: Subjekt – Objekt – Verb

Damit unterscheidet sich der Satzbau im Persischen von dem Deutschen Satzbau.

Das Verb steht in der Regel am Satzende. Am Anfang steht das Subjekt. Dieses wird jedoch häufig weggelassen und durch die Endung des konjugierten Verbes ausgedrückt. Zwischen Subjekt und Verb befinden sich alle anderen Satzglieder wie zum Beispiel das Objekt.

Das gleiche gilt sowohl für die Gegenwart als auch Vergangenheit und Zukunft.

Beispiele

Deutsch Persisch
Ich schließe die Tür Man dar-râ mibandam.
Ich schloss das Fenster Man panjare-râ basteam

Wortstellung in persischen Fragesätzen

Auch bei Fragen ist der persische Satzbau anders als der Deutsche. Wie im Deutschen können Fragen mithilfe von Fragworten auf Persisch gebildet werden. Es ist auch möglich, manche Fragen durch eine andere Betonung eines Aussagesatzes zu bilden. Die Stimme geht dann am Satzende nach oben. Eine Umstellung der Satzbausteine erfolgt in diesem Falle im Persischen nicht.

Mit Fragewort: Am Anfang steht wieder das Subjekt welches aber auch weggelassen werden kann. Danach folgt das Fragewort und am Ende das Verb.

Ohne Fragewort: Die Frage entspricht im Prinzip dem Aussagesatz. Lediglich durch das Fragezeichen und die Betonung wird ersichtlich, dass es sich um eine Frage handelt. Es kann aber auch häufig ein „Pseudofragewort“ Aya eingefügt werden. Dieses wird aber normalerweise nur im schriftlichen, formalen Persisch verwendet und nicht in der gesprochenen Sprache.

Beispiele

Wohin gehst du? To be koja mirawi?
Gehst du ins Kino To be cinema mirawi?
Gehst du ins Kino? Aya to be cinema mirawi?

Weiter Grammatiklektionen für Persisch findest du hier.

Gefühle und Emotionen auf Persisch

Hier lernst du die wichtigsten Vokabeln, um deine Gefühle auf Persisch (Farsi) auszudrücken.

Gefühle sind ein wichtiger Bereich in unserem Leben. Auszudrücken, wie man sich fühlt, macht bringt Nähe in die Beziehung zwischen Personen. Darum findest du hier eine Tabelle mit den wichtigsten Gefühlen auf Persisch.

Deutsch Persisch فارسی  Audio
Gefühl ehssâss احساس
fröhlich xošhâl budan خوشحال بودن
Fröhlichkeit xošhâli خوشحالی
traurig nârâhat budan ناراحت بودن
Trauer nârâhati ناراحتی
ängstlich tarsidan ترسیدن
Angst tars ترس
wütend assabâni budan عصبانی بودن
Wut assabâni عصبانی
verrückt divâneh budan دیوانه بودن
aufgeregt hayajân zadeh budan هیجان زده بودن
entspannt ârâm budan آرام بودن
Entspannung ârâmeš آرامش
geduldig sabur budan صبور بودن
Geduld saboori صبوری
ungeduldig bigharâr budan بی قرار بودن
Ungeduld bigharâri بی‌ قراری
lieben âšegh budan عاشق بودن
Liebe ešgh عشق
zufrieden tâzi budan راضی بودن
Zufriedenheit rezâyat رضایت
unzufrieden nârâzi budan ناراضی بودن
Unzufriedenheit nârezâyati نارضایتی
eifersüchtig hassudi kardan حسودی کردن
Eifersucht hessâdat حسادت
enttäuscht nâomid šodan ناامید شدن
Enttäuschung nâomidi ناامیدی
hassen motenaffer budan متنفّر بودن
Hass tanaffor تنفّر

 

Satzbeispiele für Emotionen auf Persisch

Die folgenden Satzbeispiele helfen dir, die oben gelernten Verben und Substantive für Gefühle anzuwenden. Beachte, dass eine häufig verwendete Form „az to“ bzw. „az šomâ“ ist, mit der das Verb in den Satz eingebunden ist. Im Persischen können die Personalpronomen [LINK] in der Regel weggelassen werden. Daher stehen sie hier in Klammern, im

Deutsch Farsi فارسی
Ich hasse dich

 

(Man) az to/šomâ  motenafferam. (من) از  تو/شما  متنفرم.
Ich habe Angst vor Hunden

(Im Persischen wird in der Regel nicht die Mehrzahl verwendet. Daher steht Hunde im Singular)

(Man) az sag mitarsam. (من) از سگ می‌ترسم.
Ich bin enttäuscht von dir (To) (šomâ) nâ omidam kardi (kardid).

(To) (šomâ) marâ nâ omid kardi (kardid)

(تو) ناامیدم کردی.

(تو) مرا ناامید کردی

Ich bin glücklich (Man) xošhâl hastam. (من) خوشحال هستم.
Ich bin wütend auf dich (Man) az dast-e to (šomâ) assabâni hastam. (من) از دست تو/شما عصبانی هستم.
Ich liebe dich (Man) âšegh-e to hastam. (من) عاشق تو هستم.
Ich bin neidisch auf (Man) be … hassoudi’am mišavad. (من) به …. حسودیم می‌شود.
Ich bin verliebt (Man) âšegh e … (من) عاشق …
Ich bin zufrieden (Man) râzi hastam. (من) راضی هستم.
Ich bin entspannt (Man) râhat hastam. (من) راحت هستم.

Weitere persische Vokabeln findest du hier.

Büro und Schreibwaren – نوشت‌افزار و دفتر

Hier lernst du die persischen Vokabeln, die du im Büro und für Schreibwaren benötigst.

Deutsch Persisch فارسی
Buch ketâb کتاب
Brief nâmeh نامه
Schreibwaren neveštafzâr نوشت‌افزار
Locher pânch پانچ
Umschlag pâkat پاکت
Zirkel pargâr پرگار
Briefmarke tambr تمبر
Stempel mohr مهر
Federmäppchen jâmedâdi جامدادی
Leselampe čerâq-e motâle-eh چراغ مطالعه
Lampe čerâq چراغ
Schreibtisch miz-e tahrir میز تحریر
Leim časb-e mâye چسب مایع
Klebeband chasb-e navâri چسب نواری
Lineal xattkesh خط‌کش
Kugelschreiber xodkâr خودکار
Heft daftar دفتر
Tacker suzan-e mangane سوزن منگنه
Stift ghalam قلم
Schere gheychi قیچی
Taschenrechner mâshinhesâb ماشین‌حساب
Papier kâghaz کاغذ
Bleistift medâd مداد
Tastatur safheh-e kelid صفحه کلید
Computer kâmpiuter کامپیوتر
Bildschirm monitor مونیتور
Aktenordner parvandeh پرونده
Visitenkarte kârt-e vizit کارت ویزیت
Büroklammer sanjâq-e kâqaz سنجاق کاغذ

Übung Vokabeln Büro und Schreibwaren auf Persisch

Hier kannst du die oben gelernten Vokabeln üben:

Büro und Schreibwaren

Hier können die Vokabelkenntnisse für das Thema Schreibwaren und Büro auf Persisch überprüft werden.

Weitere persische Vokabellektionen findest du hier.

Unterschied zwischen kennen und wissen in Farsi (šenâxtan, dânestan)

Wie im Deutschen (und anderen Sprachen z. B. Französisch) gibt es im Persischen (Farsi) einen Unterschied zwischen kennen und wissen. Dieser drückt sich in den Verben dânestan (دانستن) und šenâxtan (شناختن) aus.

Wissen dânestan (دانستن)

Wenn man ausdrücken will, dass man etwas weiß (oder nicht weiß), wird das Verb dânestan (دانستن) verwendet. Der Fokus hier liegt, auf den Informationen über eine Sache oder einen Sachverhalt.

Infinitiv Präteritumstamm Präsensstamm
dânestan (دانستن) dânest (دانست) dân (دان)

Das Wort ist abgeleitet aus dem Substantiv dâneš (دانش), welcher mit Wissen übersetzt wird.

Es gibt zudem zahlreiche persische Worte, die auf den Wortstamm dâneš (دانش) zurückgehen. Beispiele sind:

Deutsch Persisch فارسی
Wissenschaftler dânešmand دانشمند
Universität (Ort des Wissens) dânešgâh دانشگاه
Student dânešju دانشجو

Anwendungsbeispiele

Die folgende Tabelle enthält verschiedene Beispiele, in denen die Verwendung von dânestan (دانستن) gezeigt wird.

Deutsch Persisch فارسی
Ich kann Persisch (wörtl. Ich weiß Persisch) Farsi midânam فارسی می‌دانم
Ich weiß nicht, wo er ist. (Man) nemidânam u koja ast.

(Ugs.: Nemidunam u koja ast.)

نمی‌دانم او کجا است

Kennen šenaxtan (شناختن)

Um auf Persisch auszudrücken, dass man jemanden oder etwas kennt, wird das Verb šenâxtan (شناختن) verwendet. Der Fokus liegt hier auf der Identität der Person oder der Sache, über die man spricht.

Infinitiv Präteritumstamm Präsensstamm
šenâxtan (شناختن) šenâxt (شناخت) šenâs (شناس)

Anwendungsbeispiele

Die folgende Tabelle enthält Beispiele, die den Gebrauch von šenâxtan (شناختن) verdeutlichen sollen.

Deutsch Persisch فارسی
Ich kenne Shirin. Shirin-râ mišenâsam شیرین را می‌شناسم
Ich (er)kenne sein Gesicht nicht. Suratesh-râ ne-mišenâsam صورتش را نمی‌شناسم

Weitere Vokabeln auf Persisch findest du hier.