Lektion Jahreszeiten und Monate auf Persisch

In dieser Lektion lernst du die Jahreszeiten und Monatsnamen auf Persisch. Daneben findest du noch ein paar Erklärungen zu Feiertagen und Festen im Iran.

forum_ctaMonatsnamen auf Persisch

Der im Iran verwendete Kalender weicht von dem Deutschen Kalender ab. Er unterscheidet sich nicht nur in der Bezeichnung der Monate, sondern auch in dem Beginn und Ende sowie der Dauer der Monate. Die folgende Tabelle zeigt die Monatsnamen im Persischen sowie das Anfangs- und Enddatum.

Zeitraum Persisch فارسی Zahl der Tage
21. März bis 20. April Farwardin فروردین 31
21. April bis 21. Mai Ordibehescht اردیبهشت 31
22. Mai bis 21. Juni Chordād خرداد 31
22. Juni bis 22. Juli Tir تیر 31
23. Juli bis 22. August Mordād مرداد 31
23. August bis 22. September Schahriwar شهریور 31
23. September bis 22. Oktober Mehr مهر 30
23. Oktober bis 21. November Ābān آبان 30
22. November bis 21. Dezember Āsar آذر 30
22. Dezember bis 20. Januar Déi دی 30
21. Januar bis 19. Februar Bahman بهمن 30
20. Februar bis 20. März Esfand اسفند 29 bzw. 30

 

Deutsch Persisch فارسی
Monat mah ماه
Jahr sal سال
Jahreszeit fasl فصل
Jahrzehnt daheh دهه
Datum tarikh تاریخ

Jahreszeiten im Persischen

Im Iran gibt es im Grunde genommen die gleichen vierJahreszeiten wie in Deutschland.

Deutsch Persisch فارسی
Frühling bahar بهار
Sommer Tabestan تابستان
Herbst Payjiz پاییز
Winter zemestan زمستان
  • Frühlingsanfang ist am 21. März
  • Sommeranfang ist am 22. Juni
  • Herbstbeginn ist am 23. September
  • Winteranfang ist am 22. Dezember

Besonderheit der Zeitrechnung im Iran

Die Zeitrechnung im Iran beginnt nicht mit der Geburt Christi, sondern mit dem Umzug des Propheten Mohamed nach Medina im Jahre 1385. Daher unterscheiden sich die iranischen Jahresangaben von denen, die in Europa verwendet werden. Zudem muss man bei der Umrechnung darauf achten, ob es ein Schaltjahr ist oder nicht.

Ausgewählte Feiertage im Iran

Verschiedene Feiertage hängen mit dem Kalender und dem Stand der Sonne zusammen. Hier ist eine Übersicht über diese Feiertage im Iran.

  • Noruze: Iranisches Neujahr (20. März)
  • Shabe Yalda: Wintersonnenwende (21. Dezember)
  • Sommersonnenwende (20. Juni)

Links und weitere Lektionen

Eine gute und übersichtliche Übersicht findest du auch hier. Die Bedeutung der Monatsnamen sowie weiterführende Erklärungen findest du hier.

 

Weitere Lektionen für persische Vokabeln findest du hier.