Tipp 8: Schreiben hilft beim Persisch Lernen

Schreiben hilft beim Persisch Lernen
Schreiben hilft beim Persisch Lernen

Wenn wir Persisch Lernen wollen, ist es hilfreich, alle Sinne anzusprechen. Dadurch wird das Erlernte nicht nur mit mehreren Gehirnarealen verknüpft, sondern der Unterricht wird auch interessanter und abwechslungsreicher für uns.

Ein wichtiger Teil des Persischen ist das Schreiben. Wenn wir eine Fremdsprache lernen, dann ist zwar das Lesen, das Sprechen und das Hörverstehen zunächst wichtiger, da wir wahrscheinlich häufiger einen Text lesen oder mit einer Person Persisch sprechen, als eine E-Mail zu schreiben.

Trotzdem ist es sinnvoll, auch diesen Lernkanal beim Persisch Lernen anzusprechen und zu nuten.

Warum hilft Schreiben beim Persisch lernen?

Wenn wir Persisch schreiben, dann wenden wir Gelerntes an. Wir wiederholen die persischen Buchstaben und müssen uns aktiv Gedanken machen, wie sie aussehen und wo bzw. wann sie miteinander verbunden werden. Damit übt man auch gleichzeitig das Wiedererkennen der Persischen Schrift. Das kommt dem Lesen zugute.

Neben den Buchstaben machen wir uns auch Gedanken über die Schreibweise. Wer Persisch lernt, weiß, dass es im Vergleich zum Deutschen ein paar Besonderheiten gibt. Auch hier ist der Wiederholungseffekt am Wirken.

Der offensichtlichste Effekt ist jedoch, dass wir beim Schreiben auch Vokabeln und Grammatik wiederholen. Wenn wir Persisch lernen, lernen wir viele Regeln, die es zu beachten gilt. Beim Sprechen haben wir nicht viel Zeit, um darüber nachzudenken. Beim Schreiben in Persisch können wir genau überlegen, ob ein Wort so oder so auf Farsi geschrieben wird. Zudem kommen uns häufig Fragen, die wir dann mit Hilfe eines Wörterbuches oder einer Internetseite klären können.

Wie du siehst, ist Schreiben beim Persisch Lernen eine nützliche Methode, um das Gelernte zu festigen.

Was sollte ich schreiben?

Das ist eigentlich egal. Wenn du keinen Anlass hast, eine E-Mail oder einen Artikel auf Persisch zu schreiben, dann kannst du auch einfach einen fiktiven Artikel über deinen Tagesablauf oder ein Urlaubserlebnis schreiben.

Wenn du einen Farsi-Lehrer hast, bei dem du Persisch lernst, dann wird er sicher gern nach Fehlern suchen und dir bei der Verbesserung helfen.

Sich hinzusetzen und Persisch zu lernen, indem du schreibst, ist zwar zeitaufwendig, aber es hilft auch sehr, persische Vokabeln und Grammatik zu festigen.

Weitere Tipps, die du beim Persisch Lernen beherzigen kannst, findest du auf dieser Seite.

Wenn du Lernmaterial suchst, um Persisch zu lernen, dass bist du hier genau richtig.