Tipp 4: Tauche im Alltag in das Persische ein

Auch im Alltag kann man prima Persisch Lernen.
Auch im Alltag kann man prima Persisch Lernen.

Wiederholung ist beim Lernen von Persisch das beste Rezept, um sich Grammatik und Vokabeln einzuprägen. Aber man hat eben nicht immer Zeit, sich stundenlang hinzusetzen, und Vokabeln abzuarbeiten. Außerdem hilft das Auswendiglernen am Küchentisch nicht, spontan zu reagieren.

Zum Glück gibt es in unserem Alltag genügend Gelegenheiten, Farsi zu üben.

Zahlen

Zahlen sind wichtig. Der Preis für eine Busfahrkarte, die Hausnummer oder beim Kauf von Äpfeln auf dem Basar benötigen wir Zahlen, um uns verständigen zu können. In unserem Alltag sind wir ebenfalls ständig mit Zahlen konfrontiert. Manchmal merken wir es aber gar nicht mehr, da wir uns an sie so sehr gewöhnt haben.

Um die persischen Zahlen zu üben, kann man jede Zahl, die man sieht, einfach ins Persische Übersetzen. Hier ist eine kleine Übersicht, über die Orte, an denen wir Zahlen finden.

  • Nummernschilder von Autos
  • Hausnummern
  • Auf der Uhr
  • Beim Ausfüllen von Formularen (Datum, Beträge usw.)
  • Auf der Straße können wir Personen, Häuser, Autos

Wörter

Auch Wörter lassen sich prima im Alltag üben. Besonders Gegenstände, Tätigkeiten und Farben sind gut geeignet, um sie einfach auch mal persisch auszusprechen. Wenn wir einen Schreibtisch sehen, können wir im Kopf einfach Schreibtisch auf Persisch sagen.

Auch das Bilden von Sätzen ist hilfreich und ist eine gute Wiederholung der Grammatik. Zudem werden gleich mehrere Worte geübt und wiederholt.

Irgendwann werden die Begriffe schneller abrufbereit sein und bestimmte Sätze sind gar nicht mehr so schwer, wie sie am Anfang erschienen. So hat man sich ein Gerüst aufgebaut, in dem man neue Worte einbauen und anwenden kann.

Die Voraussetzung ist jedoch, dass man die einzelnen Begriffe, Zahlen und die Grammatik bereits zumindest beherrschen muss, um sie anzuwenden. Aber durch die ständige Wiederholung wird Farsi gefestigt und ist schneller parat, wenn man es in einem Gespräch anwenden muss.

Die Integration von Farsi in den Alltag ist also eine gute Möglichkeit, Persisch zu wiederholen, zu festigen und so schneller zu lernen.

Weitere praktische Tipps zum Erlernen der Persischen Sprache finden Sie auf dieser Übersichtsseite.

Wenn Sie nach Lehrmaterial, Apps oder Audiokursen für Persisch suchen, sind Sie hier genau richtig.